Impressum/Datenschutz

Herausgeber: Özkan Dogan
Bleichenbrücke 11,
20354 Hamburg
Telefon: (040) 413 07 813
Telefax: (040) 413 07 815
E-Mail: kanzlei-dogan[at]t-online.de

Pflichtangaben: USt-Id.: 0217613183
Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt kraft Zulassung zur Rechtsanwaltschaft in der Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Aufsichtsbehörde: Hanseatische Rechtsanwaltskammer, Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg.

Berufshaftpflichtversicherung: R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden.

Berufsrechtliche Regelungen sind insbesondere die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), die Fachanwaltsordnung (FAO) und das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).
Die Gesetzestexte können Sie über den nachfolgenden Link auf die Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer abrufen:

www.brak.de

Datenschutz

Nachstehende Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Özkan Dogan
Bleichenbrücke 11,
20354 
Hamburg

Telefon: (040) 413 07 813
Telefax: (040) 413 07 815
E-Mail: kanzlei-dogan[at]t-online.de

Beim Aufrufen unserer Webseite www.kanzlei-dogan.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Information werden zeitlich begrenzt in Protokolldaten (Logfile) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  •  Datum und Uhrzeit des Zugriffs und die übertragene Datenmenge
  •  Name und URL der abgerufenen Datei
  •  Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name ihres Access-Providers

Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Webseite und zur Verbesserung unseres Angebots. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Beim Besuch unserer Webseite kann es sein, dass wir Analysedateien einsetzen und Informationen in Form eines “Cookie” auf Ihrem Computer ablegen, die wir bei ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die einer Webseite die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Eine persönliche Identifikation ihrer Person ist dabei nicht möglich. Erfasst werden Informationen über ihre Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Webseiten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer Wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenverarbeitung. Die verwendeten Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt:

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn sie ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass er ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten haben, für den Fall, das für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt Verarbeitung berührt wird.

Sie haben des weiteren folgende Betroffenenrechte:

  • Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten  personenbezogenen Daten zu verlangen.
  •  Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO  das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und wie die Daten nicht mehr benötigen, sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber und zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei der Geltendmachung von Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligung oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die oben genannten Kontaktdaten.

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Ohne ausdrückliche Zusage durch den Autor dürfen keinerlei Vervielfältigungen gemacht oder Textpassagen übernommen werden.